Neuzugänge von der LBM 2019

Nach langer Zeit gibt es mal wieder einen Blogbeitrag, und zwar zu meinen Neuzugängen von der LBM 2019.
Letzte Woche war ich ja das erste Mal alleine auf der Messe unterwegs. Obwohl ich mit dem Zug unterwegs war und deswegen nicht so viele Bücher kaufen wollte, bin ich doch am Sonntag etwas eskaliert.

Jenny-Mai Nuyen – Die Töchter von IlianEs fing alles ganz harmlos am Samstag an, da habe ich nur ein Buch gekauft. Bei dem hatte ich auch noch riesiges Glück.
Ich lese schon lange die Bücher von Jenny-Mai Nuyen. Als ich gesehen habe, dass ein neuer Fantasyroman von ihr im Fischer TOR Verlag erschienen ist und man sie auch auf der LBM treffen kann, war klar, dass ich mir endlich eine Signatur von ihr hole.
Am Samstag schnappte ich mir das allerletzte Exemplar von Die Töchter von Ilian in der Phantastik-Buchhandlung, lief schnell zum Fischer-Stand und traf zum Glück noch auf Jenny-Mai Nuyen. Sie war schon kurz davor, die Messe zu verlassen. Ihr könnt euch also vorstellen, wie erleichtert ich war, dass ich es noch rechtzeitig geschafft habe. Nach einem kurzen Plausch und einer lieben Signatur verließ ich freudestrahlend den Stand.

Drachenmond
Am Sonntag schaute ich dann gleich mal beim Drachenmond-Verlag vorbei. Da gerade Emily Thomsen am Stand war, ließ ich mir gleich die Fortsetzung von Medusas Fluch von ihr signieren. Der zweite Teil von Der Smaragddrache von Britta Strauß musste auch mit, damit ich die Dilogie in einem Schwung lesen kann.

kleine Verlage
In Halle 2 habe ich auch ein paar kleinere Verlage entdeckt.
Den Talawah-Verlag kannte ich zwar schon von ein paar anderen Bloggern, aber genauer habe ich mir ihre Titel noch nicht angesehen. Bei Magie des Feuers hat mich vor allem das Cover extrem angesprochen.
Der Rabenwald-Verlag ist mir bis jetzt noch gar nicht untergekommen. Ihr Verlagsprogramm sieht echt vielversprechend aus. Die Schicksalsknüpferin von Marlene von Hagen habe ich mir auch gleich mitgenommen.
Auch der Fiabesco-Verlag war für mich neu. Der Inhalt von Die Legenden von Elysion hat mich sofort überzeugt.

Sternensand
Beim Sternensand Verlag habe ich mich an meinen guten Vorsatz erinnert, nur mehr Fortsetzungen zu kaufen – was ja leider irgendwie nicht so gut klappt. Deswegen kaufte ich hier den dritten und vierten Band von Der Fluch der sechs Prinzessinnen sowie den zweiten Band von Elayne.

Wie ihr seht, sind ganz schön viele Bücher bei mir eingezogen. Es wird also mal wieder Zeit, das Bücherregal umzuräumen, um alle Neuzugänge unterzubringen.

Neuzugänge LBM 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.