10 Pfotenabdrücke von Bettina Wagner

An diesem Freitag stelle ich euch Bettina Wagner vor. Sie schreibt Kinderbücher, Krimis und Liebesromane. Also alles querbeet durch. Viel Spaß beim Lesen des Interviews 🙂

  1. Stell dich doch bitte meinen Lesern kurz vor.
    Bettina Wagner
    © Bettina Wagner

    Mein Name ist Bettina Wagner, ich bin 56 Jahre alt und komme aus Österreich. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder. Meine bisherigen Veröffentlichungen umfassen 3 Kinderbücher (aktuell ist mein Kinderbuch „Schau, was ich schon kann, sagt Paul“ neu auf dem Markt), ein Krimi („Das fünfte Opfer“) und eine Sammlung von Liebesgeschichten („Alles Liebe“). Außerdem schreibe ich unter dem Pseudonym Anne Taylor für den Cora Verlag. Dort ist kürzlich mein erster Liebesroman mit dem Titel „Zärtliche Nächte auf Ibiza“ erschienen.

  2. Ist dir der Austausch mit Bloggern und Lesern wichtig? Gehst du selbst auch auf Blogger zu bezüglich Aktionen wie Blogtouren?
    Ja, ich schreibe Blogger ganz gezielt an und ersuche sie um Rezensionen oder Buchvorstellungen, um meine Romane bekannter zu machen. Klappern gehört ja bekanntlich zum Handwerk.
  3.  

  4. Wie sieht dein Schreiballtag aus? Hast du bestimmte Zeiten in der Woche, in denen du schreibst oder passiert das ganz spontan?
    Ich habe 3 Vormittage in der Woche, an denen ich allein zu Hause bin, da versuche ich möglichst viel weiterzubringen.
  5.  

  6. Wo schreibst du am liebsten? Hast du spezielle Schreiborte?
    Ich arbeite im Schlafzimmer an meinem (unaufgeräumten) Schreibtisch, aber Notizen mache ich mir natürlich immer und überall.
  7.  

  8. Liest du dir alle Rezensionen zu deinen Geschichten durch? Wie gehst du mit eher negativen Meinungen um?
    Ich versuche, alle Rezensionen zu lesen. Negative Kritik verunsichert mich natürlich. Ich glaube, das liest kein Autor gerne.
  9.  

  10. Du schreibst Krimis, Liebesromane, aber auch Kinderbücher. Willst du auch in Zukunft in diesen Bereichen weiterschreiben oder reizt dich auch mal ein ganz anderes Genre?
    Da ich vielseitig interessiert bin, möchte ich alle diese Genres und mehr verfolgen. Gerne würde ich auch einmal einen Fantasy-Roman schreiben.
  11.  

  12. Kannst du uns was zu deinem aktuellen Schreibprojekt verraten?
    Es ist ein neuer Liebesroman für den Cora-Verlag.
  13.  

  14. Du schreibst schon ziemlich lange. Hast du Tipps für Schreibanfänger?
    Schreiben, schreiben, schreiben.
  15.  

  16. Liest du in deiner Freizeit selber gerne? Wenn ja, welche 3 Bücher würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
    Ich komme leider nicht so viel zum Lesen, wie ich gerne möchte. Meine 3 Lieblingsromane sind „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen, „Das Böse kommt auf leisen Sohlen“ von Ray Bradbury und „Der Fänger im Roggen“ von J.D. Salinger.
  17.  

  18. Bist du eher ein Hundemensch (quirlig, aufgeschlossen, unruhig) oder ein Katzenmensch (ruhig, eigensinnig und Einzelgänger)?
    Eindeutig Katze.


Vielen Dank, liebe Bettina, für das Beantworten meiner Fragen. Wenn ihr nun neugierig auf Bettina Wagner geworden seid, könnt ihr euch hier noch näher mit ihr und ihren Büchern beschäftigen:

LovelyBooks
Facebook
Amazon

Einige ihrer Bücher:
Das fünfte Opfer von Bettina WagnerAlles Liebe von Bettina Wagner Schau, was ich schon kann, sagt Paul von Bettina Wagner