Leseplanung #4

Letzte Woche bin ich wieder total verzweifelt vor meinem Bücherregal gestanden, da ich einfach nicht wusste, was ich als nächstes lesen soll. Das Blöde an einem großen SuB ist nämlich auch, dass man einfach zu viel Auswahl hat.
Also zumindest mir geht es so, dass ich mich einfach nicht entscheiden kann, welches Buch als nächstes auf meinem Nachtschränkchen liegen soll. Aber ich bin generell nicht sehr entscheidungsfreudig.
Deswegen musste mein Freund wieder herhalten und mir eine neue Leseplanung erstellen. Er ist davon nie so ganz begeistert, weil er meistens Bücher auswählt, die ich schon gelesen habe, und somit immer öfters wählen muss.
Doch auch dieses Mal haben wir es wieder geschafft und ich bin jetzt für sehr lange Zeit beschäftigt.

Hier meine neue Leseplanung:

Leseplanung

Um mich etwas zu quälen, hat er zuerst meine einzige englische Trilogie ausgewählt. Den ersten Teil A Court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas habe ich schon einmal gelesen, aber um wieder in die Geschichte hineinzufinden, rereade ich ihn gerade. Dann kann ich gleich nahtlos mit A Court of Mist and Fury und A Court of Wings and Ruin weitermachen. Leider lese ich im Englischen ziemlich langsam und bei meinem derzeitigen Lesepensum werde ich etwas länger dafür brauchen.

Danach steht Die Seltsamen von Stefan Bachmann auf dem Plan. Das Buch hatte ich vor Jahren mal in einer Goodiebag von LovelyBooks und obwohl es so gar nicht mein Genre ist, bin ich sehr auf diese Steampunk-Geschichte gespannt.

Bei der nächsten Auswahl dachte ich wirklich, dass mich mein Freund für das nächste halbe Jahr beschäftigen will, denn er hat auch noch die Orks vs. Zwerge-Trilogie von T. S. Orgel gewählt. Und die Bücher sind nicht gerade leichte Kost, was die Seitenzahl angeht.

Doch der dickste Schmöker kommt zum Schluss: Kernstaub von Marie Graßhoff. Das Buch ist zwar nicht mein dickstes, aber eindeutig eins der schwersten.
Nach dem Lesen werde ich sicher meine Hände nicht mehr spüren 😀

Wie ihr seht, bin ich also wirklich die nächste Zeit stark beschäftigt, und die Frage, was ich als nächstes lesen soll, wird sich nicht stellen.

Was sagt ihr zu meiner Leseplanung? Kennt ihr die Bücher schon? Gerade ACOTAR, das im Deutschen unter Das Reich der sieben Höfe bekannt ist, wurde ja ziemlich oft gelesen und gezeigt.
Wie sieht es mit eurer Leseplanung aus?

Ich wünsche allen, die heute Halloween feiern, viel Spaß und allen anderen natürlich auch einen schönen Abend.
Mein Freund und ich werden es uns auf der Couch gemütlich machen und Game of Thrones weitergucken. Wir sind nun bei der fünften Staffel angelangt. Also bis zum Beginn der achten werden wir wohl fertig sein 😀