Der Umzug zu WordPress ist geschafft!

Nach knapp zwei Wochen Arbeit ist es endlich geschafft: Der Umzug zu WordPress ist abgeschlossen!
Mein Blog ist nun endgültig angekommen und alles ist so, wie ich es haben wollte – nachdem ich alle 366 Beiträge neu formatieren musste 🙁

Beim Design erwarten euch keine großartigen Überraschungen, da ist so gut wie alles beim Alten geblieben. Abgesehen von kleinen Spielereien wie Drop-Down Menüs. Außerdem könnt ihr euch nun meine Beiträge nach Kategorien ansehen und meine Rezensionen sind jetzt nicht mehr nur nach Titel sortiert, sondern auch nach Autoren. Vermutlich füge ich auch noch eine Liste nach Bewertungen hinzu.
Doch im Hintergrund hat sich doch einiges getan und ich bin gespannt, wie ich nun mit WordPress und den ganzen neuen Sachen, die es zu entdecken gibt, zurecht komme.

Folgen könnt ihr mir jetzt leider nur mehr über drei Möglichkeiten – Facebook, Bloglovin und per Mail. GFC von Google ist für WordPress ja nicht verfügbar und Blog-Connect funktioniert scheinbar auch nicht mehr.

Durch den Umzug habe ich aber jetzt wieder viel mehr Motivation für den Blog bekommen und ganz viele Beiträge (vor allem Rezensionen) warten darauf, von mir geschrieben zu werden.
Jetzt mache ich es mir aber erstmal wohlverdient mit meinem aktuellen Buch, Mondprinzessin von Ava Reed, im Bett gemütlich.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!