Blogvorstellung: Fantasy Books

Im Rahmen der Aktion #miteinanderstattgegeneinander möchte ich euch andere Blogs etwas näher vorstellen.
Heute geht es weiter mit Sabrina von Fantasy Books.

Sabrina findet ihr auf ihrem Blog sowie auf Facebook und Instagram.

Über welche Themen schreibst du auf deinem Blog?
Ich schreibe hauptsächlich über Bücher. Rezensionen, Buchempfehlungen, Fangirl-Gekreische … Aber hier und da findet man auch ein Interview, eine Gamebewertung oder ein Film/Serien Review.

Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Durch Zufall. Ich habe schon lange gelesen, bis ich im Internet auf einen Buchblog gestoßen bin. Ich fand die Idee, seine Meinung mit anderen zu teilen, toll und wollte das auch machen. So kam eigentlich die Eingebung und mein Blogleben hat seinen Anfang genommen.

Auf was legst du bei deinem Blog wert?
Ehrlichkeit! Ich will keine gekünstelten Rezensionen schreiben. Ich schreibe sie so wie ich bin, impulsiv und ehrlich. Ich will mich nicht verstellen müssen … Einige Blogs haben etwas Künstliches an sich und das will ich unbedingt vermeiden!

Wie unterscheidet sich dein Blog von anderen?
Ich glaube, dass hier der Unterschied im Detail liegt. Es gibt so viele tolle Buchblogs, aber jeder ist auf seine Weise etwas Besonderes. In meinem Fall würde ich meinen, dass es die Emotionen sind, die ich beim Schreiben einer Rezension in mir trage. Ich lasse all das einfließen und mache so jede Bewertung einen Ticken anders als die davor.

Wie wichtig ist dir der Kontakt zu anderen Bloggern?
Sehr wichtig! Ich lege Wert auf ihre Meinungen, hole mir Buchtipps oder freunde mich mit ihnen an. Das Bloggen ist für mich kein Wettkampf, wir ziehen alle am selben Strang und daher freue ich mich über jeden neuen Buchblog.
Wir veranstalten sogar diverse Treffen, damit wir einander näher kommen können. So gab es beispielsweise schon einen Bloggertreff in Wien und die Buch Wien ist auch ein toller Ort, um neue Menschen kennenzulernen.

 

Welche Genres liest du gerne?
Fantasy – Fantasy – Fantasy
Nein ich lese natürlich auch in anderen Genres =) Aber Fantasy ist definitiv on Top! Mir gefallen aber auch Jugendbücher, Erotikromane, Historische Romane, Liebesromane …

Deine Top 3 Lieblingsbücher
Derzeit? Puh, das ist fies. Ich könnte mich gar nicht entscheiden … so eine gemeine Frage aber auch … ich hätte eine ganze Liste parat… aber ich versuche einfach mich an die Bücher zu halten, die mich am meisten beeindruckt haben (im vergangenem Jahr)

  • Throne of Glass
  • Nemesis – Hüterin des Feuers
  • Die silberne Königin

Welche Autoren kannst du uneingeschränkt weiterempfehlen?
Asuka Lionera, Nalini Singh, Ilona Andrews, Jeaniene Frost, C.M.Singer, Trudi Canavan, Jordan Bay, Amanda Koch ….

Was macht für dich eine gute Rezension aus?
Der persönliche Touch. Viele Rezensionen sind sehr sachlich geschrieben. Das mag ich gar nicht, eine Rezension braucht das gewisse Etwas, man muss spüren können wie das Buch bei einem angekommen ist. Wenn ich einen Bericht lese, habe ich nicht zwingend Lust das Buch zu kaufen, aber wenn ich voller Emotionen den Inhalt wiederspiegle gelingt mir das eher.

Welche Ziele hast du in der Zukunft bezogen auf deinen Blog?
Viele tolle Bücher vorstellen und andere mit meiner Leselaune anstecken. Ich möchte viele Leute dazu bringen Bücher zu lesen, die ich liebe und von denen ich nicht genug bekommen kann.
Auf der anderen Seite möchte ich Autoren unterstützen. Bücher werden immer seltener gekauft und hier und da kommt es dann zum „Seriensterben“. Ich selbst war selbst schon davon betroffen und konnte die Fortsetzung eines tollen Buches niemals lesen. Ich versuche daher Neuerscheinungen zu posten und zum Kaufen anzuregen. Der Rest wird sich ergeben.
Das Bloggen ist mein Hobby und daher möchte ich nicht zu viel hineininterpretieren, dann wird aus Hobby nämlich schnell mal Arbeit und dafür ist mir mein Blog zu wichtig. Er soll weiterhin so unbeschwert sein wie bisher und anderen Freude bereiten.

Vielen Dank, liebe Sabrina, für die Antworten und wenn ihr nun neugierig auf ihren Blog geworden seid, schaut doch mal bei ihr vorbei 🙂