Waiting on Wednesday #17

Zeit für “Waiting on Wednesday”
Diese Aktion wird von dem Blog Breaking the Spine gehostet. Dabei stellt man jede Woche ein Buch vor, auf das man schon sehnsüchtig wartet.

Beim letzten Waiting on Wednesday in diesem Jahr zeige ich euch ein Buch aus dem Arena Verlag.
Wieder einmal ist mir das Buch zuerst rein durch das tolle Cover aufgefallen. Aber auch die Inhaltsangabe hat es in sich.
Zum einen spielt die Handlung wohl zum Großteil in meiner Lieblingsstadt London, zum anderen finde ich auch die Idee mit den gestohlenen Erinnerungen sehr ansprechend.

Alba will nur eins: endlich aus ihrem goldenen Käfig im Nordbezirk Londons ausbrechen. Als Tochter des mächtigsten Mannes des Landes ist ihre Zukunft jedoch längst vorherbestimmt. Die letzte Chance, frei zu sein, kommt in Gestalt eines jungen Diebes: Seven. Und der ist nicht nur total unverschämt, sondern auch Mitglied einer Straßengang, die mit gestohlenen Erinnerungen auf dem Schwarzmarkt handelt. Ausgerechnet ihm folgt Alba zum ersten Mal in den Süden. Doch in einer Welt, in der keine Erinnerung privat ist, bleiben auch Geheimnisse nicht lange verborgen. Geheimnisse, die Albas Leben für immer verändern, und Seven in tödliche Gefahr bringen. Die beiden müssen alles aufs Spiel setzen – ihr Leben … und ihre Liebe.
Quelle: Arena

Das Buch erscheint im Januar 2016.

Eckdaten:
Titel: Alba & Seven
Autorin: Natasha Ngan
ISBN: 978-3-401-60138-0
Format: Hardcover