Waiting on Wednesday #10

Zeit für “Waiting on Wednesday”
Diese Aktion wird von dem Blog Breaking the Spine gehostet. Dabei stellt man jede Woche ein Buch vor, auf das man schon sehnsüchtig wartet.

Nach einer Woche Pause gibt es heute wieder einen Beitrag zum “Waiting on Wednesday”. Die Verlage stellen ja gerade alle ihre Verlagsvorschauen Frühjahr/Sommer 2016 vor und da gibt es ganz viel zum Stöbern.
Heute zeige ich euch ein Buch aus dem Piper Verlag, und zwar “Die Magie der Namen” von Nicole Gozdek, das in dem Label “Ivi” von Piper erscheint.
Die Inhaltsangabe klingt wieder mal total vielversprechend und auch das Cover finde ich toll gestaltet. Wahrscheinlich zieht das Buch wohl auf der Leipziger Buchmesse bei mir ein 😉

Der 16-jährige Nummer 19 träumt insgeheim davon, als Erwachsener ein Held und bedeutender Name zu werden. Die 19 hat ihm in seinem Leben bisher kein Glück gebracht. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Er erhält einen Namen, den keiner zu kennen scheint. Wer ist dieser Tirasan Passario, dessen Namen er für den Rest seines Lebens tragen wird? Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm Auskunft geben. Gemeinsam mit dem Krieger Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf in die weit entfernte Stadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als erwartet. Namenlose und dunkle Verfolger trachten der Gruppe nach dem Leben. Und auch sein eigener Name hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit …
Quelle: Piper

Das Buch erscheint am 01. März 2016

Eckdaten:
Titel: Die Magie der Namen
Autorin: Nicole Gozdek
Seiten: 368
ISBN: 978-3-492-70387-1
Format: Hardcover

  • Huhu,

    das Buch hatte ich auch entdeckt und finde die Idee dahinter interessant. Allerdings fehlt die für mich obligatorische Liebesgeschichte, deswegen warte ich erst mal ab 🙂

    LG Desiree

  • Hallo Desiree,

    ich kann mir aber gut vorstellen, dass auch in diesem Buch eine Liebesgeschichte vorkommt. In welchem Buch gibt es denn das nicht? 😀

    Liebe Grüße
    Lyiane