Rezension: Die Gebannte


Titel: Die Gebannte

Autorin: Kai Meyer

Verlag: Heyne

ISBN: 978-3-453-26809-8

Seiten: 446

Broschiert

 
 
 

Die Gebannte ist der dritte Teil der Die Alchimistin-Trilogie von Kai Meyer.
Es kann also zu Spoiler kommen.

Inhalt:
Prag, die Hauptstadt der Alchimie, ist fest in der Hand von Okkultisten und Scharlatanen, die mit raffinierten Theatertricks und kunstvollen Automaten Reichtümer anhäufen. Doch zwischen Kommerz und Dekadenz schmieden unsterbliche Verschwörer einen tödlichen Plan, um an das Geheimnis der ewigen Jugend zu gelangen.
Als die Alchimistin Aura Institoris erfährt, dass ihre große Liebe Gillian entführt wurde und gefangen gehalten wird, macht sie sich auf den Weg in die Goldene Stadt und stößt auf die dunklen Mysterien einer uralten Dynastie.

Quelle: Heyne

Meine Meinung:
Die Gebannte, der 3. Teil der Alchimistin-Reihe, wurde Jahre nach den ersten beiden Teilen, zur Neuauflage der Reihe geschrieben. Davon merkt man aber überhaupt nichts. Die Schreibqualität von Kai Meyer ist so oder so konstant gut.
In der Handlung merkt man dies aber doch, da die Geschichte 18 Jahre nach dem 2. Teil spielt. Natürlich hat sich in dieser Zeit viel getan, was der Leser auch mitbekommt.

In diesem Buch geht es viel mehr um die ganze Familie, als um Aura alleine. Dieses Mal sieht sich Aura nicht nur mit der Alchemie, sondern auch mit Okkultismus konfrontiert.
Der Hauptschauplatz ist die Stadt Prag, die zu der Atmosphäre einfach nur perfekt passt.
Ich kann total verstehen, dass Kai Meyer Aura als eine seiner Lieblingsprotagonistinnen ansieht, denn sie ist eine sehr wirklich faszinierende Persönlichkeit, die der Autor in dieser Reihe erfunden und weiterentwickelt hat. Obwohl sie einige Fehler macht und zu oft nur an sich denkt, würde sie alles für ihre Familie geben, was sie auch oft macht.

Die Spannung zog sich durch das ganze Buch hindurch und steigerte sich am Ende enorm.
Kai Meyer hat sich die Möglichkeit, die Geschichte um Aura und Gillian weiterzuspinnen, offen gehalten, obwohl ich das Ende dieser Reihe sehr passend finde.

Fazit:
Die Gebannte ist der perfekte Abschluss der Alchimistin-Reihe. Für alle, die Aura Institoris auch in ihr Herz geschlossen haben.

Bewertung:

Reiheninformation:
1. Die Alchimistin
2. Die Unsterbliche
3. Die Gebannte