Dienstag, 18. April 2017

Gemeinsam Lesen: Momo



Es ist wieder mal Dienstag und somit steht die Aktion Gemeinsam Lesen an.
Die Aktion findet bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher statt.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe heute mit Momo von Michael Ende begonnen und bin auf Seite 45.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Nach und nach war Momo für Gigi Fremdenführer ganz unentbehrlich geworden."




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe Momo als Kind nie gelesen und auch nie die Zeichentrickserie angesehen. Irgendwie hat mich das nie interessiert. Da ich das Buch aber auch schon meiner Nichte geborgt habe und sie es gut fand und mein Freund es jetzt auch aus meinem SuB-Glas gezogen hat, wird es endlich mal Zeit es zu lesen.
Viel kann ich noch nicht dazu sagen. Es ist natürlich ein Kinderbuch, was man auch an der Sprache erkennt, aber ich habe jetzt schon festgestellt, dass sich viele Ratschläge fast mehr an Erwachsene richten. Ich bin sehr auf die Geschichte von Momo gespannt und denke, dass es eine ganze besonderes Kinderbuch ist.

4. Planst du gemeinsam Lesen gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?
Ich schreibe die Beiträge immer ganz spontan, vor allem, weil ich meistens Sonntag oder Montag mein aktuelles Buch beende und dann am Dienstag mit einem neuen anfange. Somit kann ich das gar nicht vorplanen. Auch die neuen Fragen schaue ich mir nicht im Vorhinein an, sondern lasse mich immer überraschen.

Habt ihr Momo als Kind gelesen?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen