Donnerstag, 11. Februar 2016

Katzengeflüster: Spar-Challenge und SuB-Glas



Hallo, meine lieben Leser!

Vielleicht kennt ihr ja das Phänomen, das kurz vor dem Jahreswechsel unzählige Challenges aus dem Bloggerboden wachsen.
Ich habe selbst vor einige Jahren sehr gerne an diesen Challenges teilgenommen, bis ich mir zu viel Druck gemacht habe, um alle Aufgaben zu bewältigen.
Deshalb habe ich beschlossen, dass ich daran nicht mehr teilnehme.
Im Gegenzug habe ich mir etwas anderes überlegt. Vielleicht kennt ihr diese Aktionen ja schon von anderen Blogs, denn neu sind sie nicht.



Spar-Challenge:
Schon 2013 habe ich damit angefangen, aber seitdem wieder pausiert. Für jedes gelesene Buch gingen 50cent in mein „Buchschwein“ (sehr kreativer Name, ich weiß :-D).
Damals sind somit 27€ zusammengekommen und davon habe ich mir neue Bücher gekauft.

Letztes Jahr im September habe ich wieder damit angefangen. Nun aber mit 1€ pro Buch. Wie lange ich diese Aktion dieses Mal laufen lasse, weiß ich noch gar nicht. Aber sicher mal bis Ende des Jahres.
Ich freue mich schon jetzt darauf, mir von dem gesparten Geld etwas Neues für mein Bücherregal zu kaufen.

SuB-Glas:
Am Wochenende habe ich mir nun mein eigenes SuB-Glas gebastelt.
Mein SuB ist zwar relativ klein, aber trotzdem wollte ich das ausprobieren. Mein Problem ist nämlich, dass viele Bücher auf dem SuB liegen, die eigentlich so gar nicht meins sind. Entweder habe ich diese geschenkt bekommen oder mir mal selber als Mängelexemplar gekauft.
Ich weiß, dass viele dem Motto Das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher unterstehen, was ich auch teilweise unterschreibe. Trotzdem möchte ich diesen Büchern eine Chance geben, wenn ich sie schon im Regal stehen habe.
Deswegen wurde mein SuB-Glas ins Leben gerufen. Wenn eins dieser Bücher gezogen wird, dann lese ich das nun endlich. Sonst würden die noch in 5 Jahren im Regal versauern.
Außerdem weiß ich auch oft nicht, was ich als nächstes lesen soll und dieses Problem wird mit dem SuB-Glas auch umgangen.
Ich mache mir da aber keinen Stress. Wenn ich gerade Lust auf ein bestimmtes Buch habe, wird natürlich das gelesen. Denn Druck mache ich mir beim Lesen keinen mehr. ;-)

Wie sieht es bei euch aus? Nehmt ihr an vielen Challenges teil oder macht ihr euch damit auch zu viel Druck, so wie ich? Und habt ihr eventuell auch ein SuB-Glas oder eine Spar-Challenge?

Ich bin auf eure Antworten gespannt und wünsche euch noch einen schönen Tag :-)

Kommentare:

  1. Dein SUB Glas finde ich eine wirklich geniale Idee. Klasse, wenn ich mal viel Zeit habe, muss ich dir das nachmachen. Leider ist mein SUB so groß, dass ich dafür etwas mehr freie Zeit brauche. Aber dadurch schaffe ich es vielleicht auch mal, mehr davon zu lesen, als ich neu dazu packe.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      schön, dass ich dich inspirieren konnte :)
      Das SuB-Glas habe ich mal irgendwo auf Facebook gesehen und dann gedacht, dass ich das ja mal nachmachen kann.
      Ich denke, dass es auch gerade für einen großen SuB ganz praktisch ist, denn da fällt es einem sicher noch schwerer zu entscheiden, was man als nächstes liest ;-)

      Liebe Grüße,
      Lyiane

      Löschen
    2. Liebe Lyiane, ich habe deine Idee tatsächlich gerade aufgegriffen. Ich hoffe, du bist nicht böse. Ich habe dich natürlich verlinkt Aber endlich mal ein richtig toller Tip. Vielen Dank.
      LG Karin

      Löschen
    3. Hallo Karin,

      wieso sollte ich da böse sein? Schließlich habe ich die Idee ja auch geklaut :D

      Liebe Grüße,
      Lyiane

      Löschen
  2. Hey,
    ja das sollte ich wohl auch mal machen xD

    Aber es kommt doch immer etwas dazwischen ;-)

    btw. lg von gar-nicht-so-weit-weg
    ich hab dich auf Nanas Seite bei den Ö-Blogs auch unter OÖ gefunden und schnell vorbeigeschaut.

    lg Georgina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Georgina,

      schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast :)
      Dann füge ich dich doch gleich auf der Liste auch noch hinzu.

      Liebe Grüße,
      Lyiane

      Löschen
  3. mir gefallen beide Ideen sehr gut :) ich glaub, ich werd bei der Spar-Challenge mal mitmachen :)
    das Sub-Glas ist für mich leider nicht so gut umsetzbar, weil ich dafür ein viel zu großer Dickschädel bin ("soso, Glas, du sagst also, ich soll dieses bestimmte Buch lesen? Aber ich hab doch garkeine Lust darauf und lese seshalb lieber..." -> ist aber vielleicht auch eine Entscheidungshilfe, wenn auch nicht ganz Sinn der Sache^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      es wäre toll, wenn du auch bei der Spar-Challenge mitmachen würdest. :)
      Der Betrag ist ja variabel anpassbar, genauso wie die Laufzeit.
      Bis jetzt habe ich noch keinen Zettel aus dem SuB-Glas gezogen, da ich jetzt noch zwei Rezi-Exemplare bekomme, die natürlich vorgehen.
      Ich bin gespannt, wie konsequent ich dann sein werde :D

      Liebe Grüße,
      Lyiane

      Löschen