Freitag, 18. Dezember 2015

Signierte Bücherschätze

Schönen Samstag wünsche ich euch!
Ich liebe ja signierte Bücher und habe auch schon viele in meinen Regalen stehen.
Auch jetzt sind wieder zwei bei mir eingezogen, die ich euch natürlich zeigen möchte.



In einer Leserunde auf Facebook habe ich das Buch Feuerhelix von Ela Feyh gelesen. Da dies etwas kurzfristig war, habe ich mir das Buch als E-Book gekauft. Wie ihr ja wisst, lese ich sehr selten und ungerne E-Books. Die Autorin hatte einige Printexemplare auf Lager und da habe ich ihr gerne eins abgenommen. Schließlich bekam ich das Buch so mit Signatur.
Wer sich über Ela und ihre Bücher informieren möchte, kann das auf ihrer Homepage machen: Klick


Der Drachenmond Verlag hat seit kurzem eine neue Verlagshomepage, auf der man ganz einfach Bücher bestellen kann. Da ich ein Buch als Weihnachtsgeschenk kaufen wollte, habe ich diese Möglichkeit gleich mal genutzt. Natürlich musste auch ein Buch für mich mit ;-)
Die Abwicklung der Bestellung war total einfach und die Sendung war auch innerhalb einer Woche bei mir.
Wie es einige bei Facebook schon mitgekriegt haben, war ich dann ziemlich positiv überrascht, als ich gesehen habe, dass beide Bücher signiert sind.
Außerdem gab es auch noch eine kleine Überraschung von Astrid: Lesezeichen, sowie Postkarten, Schoki, einen Tee und einen Drachenmond-Kugelschreiber. Ich finde das eine tolle Aufmerksamkeit und dies hat mich nun vollkommen davon überzeugt, dass ich die Bücher nur mehr direkt über den Verlag bestellen werde.

Jedem, der Bücher vom Drachenmond Verlag kaufen möchte, kann ich dies nur ans Herz legen. Denn wenn ihr die Bücher über Amazon kauft, gehen dem Verlag 60% des Erlöses verloren. Wenn ihr den Verlag also unterstützen möchtet, kauft bitte über die Verlagshomepage (Klick)

Aber nun zu dem Buch, das ich mir bestellt habe. Es handelt sich dabei um Feenglut von Sandra Bäumler.


Feuerhelix habe ich schon ausgelesen und Feenglut werde ich nach meinem jetzigen Buch lesen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen