Mittwoch, 25. November 2015

Waiting on Wednesday #12



Zeit für "Waiting on Wednesday"
Diese Aktion wird von dem Blog Breaking the Spine gehostet. Dabei stellt man jede Woche ein Buch vor, auf das man schon sehnsüchtig wartet.

Man merkt relativ schnell, wenn man meinen Blog besucht, dass ich hauptsächlich Fantasy und Jugendbücher lese. Trotz allem wage ich mich gerne mal in andere Genres. Und genau aus diesem Grund zeige ich euch heute ein Buch, das überhaupt nicht in mein typisches Beuteschema passt.
"Ist das wirklich Liebe?" aus dem Aufbau Verlag klingt nach einer wunderbaren Liebesgeschichte, aber auch nach der Suche nach sich selbst.
Es dauert zwar noch ziemlich lange, bis das Buch erscheint, auf meinem Wunschzettel liegt es aber schon jetzt ;-)


Juli hat von ihrer Mutter Ria ein altes Haus geerbt und einen Brief. In dem wirft Ria ihr vor, sich vor dem Leben zu verstecken und ihre Träume zu verraten. Juli ist erschüttert: Auch wenn ihre Mutter oft nicht für sie da war, kennt sie sie wirklich so wenig? Schließlich ist Juli doch glücklich! Oder etwa nicht? Wütend und trotzig macht sie sich gemeinsam mit Freundin Mo, ihrem stoffeligen Nachbarn und dem obdachlosen Jugendlichen Sami auf Spurensuche. Dabei entdeckt sie nicht nur verborgene Talente, sondern auch, dass ihre Mutter ihr immer viel näher war, als sie ahnte – und, dass ihr verhasster Schulfreund Jan doch gar nicht so schlimm ist, wie sie früher immer glaubte.
Quelle: Aufbau

Das Buch erscheint am 17. Juni 2016

Eckdaten:
Titel: Ist das jetzt schon Liebe?
Autorin: Christina Beuther
Seiten: 240
ISBN: 978-3-7466-3225-4
Format: Taschenbuch


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen